Mediation / Konfliktmanagement

Nicht das Problem macht die Schwierigkeiten, sondern unsere Sichtweise (V. Frankl)

Ziele

Mediation hat zum Ziel:

  • eine einvernehmliche, verbindliche, umsetzbare und tragfähige Regelung für offene Streitfragen sowie
  • eine Lösung ohne Verlierer (Win-Win),
  • eine verständnisvolle Haltung für die Interessenlage der jeweils anderen Seite,
  • eine bessere und respektvollere Beziehung der Kontrahenten,
  • einen konstruktiven Umgang mit (zukünftigen) Konflikten zu erhalten

Konfliktparteien besitzen selbst die größte Kompetenz, ihren Konflikt zu lösen. MediatorInnen begleiten und strukturieren diesen Prozess und helfen den Konfliktparteien, maßgeschneiderte und tragfähige Lösungen aus eigener Kraft zu erarbeiten. Die Konfliktparteien behalten dabei durchwegs die inhaltliche Hoheit, wodurch sie selbst zu beständigen Lösungen finden. Es entstehen stabile Situationen für die Zukunft. MediatorInnen treten den KonfliktpartnerInnen in jeder Phase allparteilich, also alle Seiten gleichermaßen unterstützend, gegenüber. Sie garantieren absolute Verschwiegenheit