EINZEL, TEAM & GRUPPEN

Supervision

Regelmäßige, berufsbegleitende Intervention zur Qualitätssicherung und Psychohygiene im beruflichen Umfeld.

mehr über Supervision…
WAS IST SUPERVISION?

Supervision ist eine Beratungsform, die Einzelpersonen, Teams, Gruppen und Organisationen/Unternehmen im beruflichen Kontext begleitet. Als regelmäßige, berufsbegleitende Intervention dient sie der Professionalisierung, Teamentwicklung, Qualitätssicherung und Psychohygiene im beruflichen Umfeld.

WARUM SUPERVISION?

Supervision wird eingesetzt für die Bearbeitung von als schwierig erlebten Situationen in der beruflichen Praxis, um Rollen- und Funktionsklärungen von Einzelnen, von Teams und von Führungskräften sowie zur Konfliktbearbeitung innerhalb von Organisationen/Unternehmen.

ZIELE

Ziele der Supervision liegen meist darin, neue Perspektiven zu erarbeiten, Ressourcen und Potential der MitarbeiterInnen (wieder) zu finden und fördern und somit die Zusammenarbeit im beruflichen Feld sowie die Herangehensweise an die täglichen Aufgaben zu verbessern.

Supervision unterstützt:

  • in der Perspektivenentwicklung

  • in der Potential- und Ressourcenfindung

  • in der Fallanalyse / Reflexion

  • in der Strategie- und Konzeptentwicklung

  • in der Teamentwicklung

  • bei Veränderungen

  • im Kompetenzausbau

  • im Erhalt der Arbeitszufriedenheit / Gesundheit

  • in belastenden Situationen / Burn-Out-Prävention

  • in der Bewältigung von Krisen und Konflikten

Kontakt

zum Kontaktformular

Kontakt

zum Kontaktformular